Read e-book online Anorganische Strukturchemie, 6. Auflage PDF

By Ulrich Müller

ISBN-10: 3834806269

ISBN-13: 9783834806260

Show description

Read Online or Download Anorganische Strukturchemie, 6. Auflage PDF

Best chemistry books

New PDF release: Topics in Current Chemistry 197, Dendrimers

Dendrimers are a category of hugely branched molecules that mix the homes of polymers and small discrete molecules. One categorized one of the unique molecules of chemistry, dendrimers have attracted substantial cognizance in recent times, as their detailed host/guest homes and their potential of being functionalized within the outer edge to boot within the center have ended in new fabrics with an outstanding power for functions.

New PDF release: Progress in the Chemistry of Organic Natural Products 100

The volumes of this vintage sequence, now mentioned easily as "Zechmeister" after its founder, L. Zechmeister, have seemed less than the Springer Imprint ever because the sequence' inauguration in 1938. it's consequently probably not astounding to determine that the checklist of contributing authors, who have been provided a Nobel Prize, is kind of lengthy: Kurt Alder, Derek H.

Extra resources for Anorganische Strukturchemie, 6. Auflage

Example text

2: Beispiele f¨ur ein Inversionszentrum und f¨ur eine Spiegelebene 3. Spiegelung. Symmetrieelement ist eine Spiegelebene (Abb. 2). Hermann-Mauguin-Symbol: m. Schoenflies-Symbol: σ (nur f¨ur eine Einzelebene). Bildsymbole: Spiegelebene senkrecht zur Papierebene Spiegelebene parallel zur Papierebene 4. Inversion. Spiegelung“ durch einen Punkt (Abb. 2). Dieser Punkt ist das ” Symmetrieelement und wird Inversionspunkt, Inversionszentrum oder Symmetriezentrum genannt. Hermann-Mauguin-Symbol: 1 ( eins quer“).

1X &1 4 U . . . # 41 1 ˚ ( ð 4 mð .. ¹ 14 ‡ .... 1 .. ¼4 4Š k .... Ò .... Ò ..... ł 1X &1 4 U . . . # 41 1 (˚ 4 ð 4 m( 1 ‡ ¹ Ÿ 1¼ Š1 ‡1∆Ÿ ¹1¼ Š1 ‡1∆Ÿ ¹ ¼ 41 4Š ∆ 1 ➤ 1 4 b innenzentriertes Gitter zweiz¨ahlige Drehachse in Richtung 4 4 4 4 4 d = a + b, Spiegelebene senkrecht dazu vierz¨ahlige Drehachse in Richtung c, Spiegelebene senkrecht dazu ffl ∆ 41 21 -Achse in Richtung b, Spiegelebene senkrecht zu b I 4/m c m I 4/m 2/c 2/m ➤ ffl ∆ 14 1 1 Bedeutung: ł . 21 -Achse in Richtung c, Gleitspiegelebene senkrecht zu c mit Gleitrichtung a zweiz¨ahlige Schraubenachse in Richtung a, Gleitspiegelebene senkrecht zu a mit diagonaler Gleitrichtung Kurzsymbol: vollst¨andiges Symbol: ffl .

Welche polymorphe Form einer Verbindung sich bildet, h¨angt von den Herstellungs- und Kristallisationsbedingungen ab: Syntheseverfahren, Temperatur, Druck, Kristallisation aus der Schmelze, aus einer L¨osung oder aus der Gasphase, Art des L¨osungsmittels, Abk¨uhlungs- oder Aufheizgeschwindigkeit, Anwesenheit von Kristallisationskeimen sind einige der Einflußgr¨oßen. Bei der Kristallisation von Verbindungen, die in mehreren Modifikationen auftreten, entsteht in manchen F¨allen zun¨achst eine Modifikation, die unter den gegebenen Bedingungen metastabil ist und die sich danach erst in die stabilere Form umwandelt (O STWALDsche Stufenregel).

Download PDF sample

Anorganische Strukturchemie, 6. Auflage by Ulrich Müller


by Thomas
4.5

Rated 4.93 of 5 – based on 27 votes