New PDF release: Anaesthesie und Notfallmedizin: Beiträge zum Thema

By W. Janssen (auth.), Prof. Dr. K. Hutschenreuter (eds.)

ISBN-10: 3540034544

ISBN-13: 9783540034544

ISBN-10: 3662111349

ISBN-13: 9783662111345

Show description

Read or Download Anaesthesie und Notfallmedizin: Beiträge zum Thema „Anaesthesie und Notfallmedizin“ der Gemeinsamen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Anaesthesiologie , der Deutschen Gesellschaft für Anaesthesie und Wiederbelebung und der Schweizerischen Gesel PDF

Similar german_8 books

Technische Gesetze: Ein Schlagwortverzeichnis der in by Arnold Ilkow PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Praktikum der Färberei und Farbstoffanalyse für Studierende - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for iPad: Funktionswandlungen der betrieblichen Sozialpolitik: Eine by Roland Reichnwein

Die vorliegende Arbeit mochte als ein soziologischer Beitrag zu der seit einigen Jahren im Gange befindlichen Diskussion urn die betriebliche Sozial politik der westdeutschen Industrie verstanden werden. Seit den grund legenden Untersuchungen von G. Briefs, L. H. A. Geck, Th. Geiger, W. fost, R. Schwenger und okay.

Extra info for Anaesthesie und Notfallmedizin: Beiträge zum Thema „Anaesthesie und Notfallmedizin“ der Gemeinsamen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Anaesthesiologie , der Deutschen Gesellschaft für Anaesthesie und Wiederbelebung und der Schweizerischen Gesel

Example text

Eine weitere Maßnahme, um intracraniell Platz zu schaffen, ist die Liquordrainage. In Seitenlage genügt es, eine Punktionskanüle intralumbal einzustechen und im Operationsablauf bei Duraeröffnung kontinuierlich Liquor abtropfen zu lassen. In Rückenlage ist diese Technik schlecht ausführbar; hier legen wir durch eine etwas dickere Lumbalnadel einen dünnen Polyäthylenschlauch ein und fixieren ihn intralumbal; zunächst lassen wir ihn ebenfalls verschlossen und öffnen ihn erst bei Durafreilegung. Vor Operationsende wird diese Liquordrainage dann wieder entfernt.

Intubiert wurde mit Hilfe von 50-100 mg Succinylcholin, die Ergänzung der Anaesthesie erfolgte mit N 2 0 : O 2 = 2: 1 l/min. Gruppe III: Bei 22 Kranken nahmen wir die Prämedikation nach HENSCHEL mit 2 ml Thalamonal (1 ml = 2,5 mg Dehydrobenzperidol und 0,05 mg Fentanyl) und 0,25 mg Atropin vor. Zur Einleitung der Anaesthe· + + Verschiedene Anaesthesieverfahren bei Nierenstärungen 51 sie haben wir vom Neuroleptikum 5-15 mg und vom Analgetikum 0,3 bis 0,5 mg gegeben. Mit Hilfe von 50 mg Succinylcholin - häufiger aber ohne Succinylcholin - wurde intubiert und die Anaesthesie mit N 20: O 2 2: 1 oder 3: 1 ergänzt.

Alle Patienten befanden sich in spinalem Schockzustand und waren sofort mindestens motorisch komplett gelähmt, d. h. tetraplegisch. Nur in zwei Fällen löste sich der Querschnitt spontan noch vor der stationären Aufnahme. Das zentrale Problem quoad vitam, das sich in der posttraumatischen Phase stellt, besteht darin, daß die Halsmarkläsion zu einem Ausfall der Innervation der Atemmuskulatur führen kann. Sind gleichermaßen Interkostalmuskulatur und Zwerchfell befallen, so ist das Schicksal des Verletzten besiegelt.

Download PDF sample

Anaesthesie und Notfallmedizin: Beiträge zum Thema „Anaesthesie und Notfallmedizin“ der Gemeinsamen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Anaesthesiologie , der Deutschen Gesellschaft für Anaesthesie und Wiederbelebung und der Schweizerischen Gesel by W. Janssen (auth.), Prof. Dr. K. Hutschenreuter (eds.)


by Steven
4.2

Rated 4.80 of 5 – based on 32 votes