Download e-book for kindle: An Annual publication of satisfactory methods for the by Organic Syntheses

By Organic Syntheses

HardPress vintage Books sequence

Show description

Read or Download An Annual publication of satisfactory methods for the preparation of organic chemicals PDF

Best chemistry books

Get Topics in Current Chemistry 197, Dendrimers PDF

Dendrimers are a category of hugely branched molecules that mix the homes of polymers and small discrete molecules. One labeled one of the unique molecules of chemistry, dendrimers have attracted significant awareness in recent times, as their special host/guest houses and their strength of being functionalized within the outer edge in addition within the center have ended in new fabrics with an outstanding capability for functions.

Read e-book online Progress in the Chemistry of Organic Natural Products 100 PDF

The volumes of this vintage sequence, now noted easily as "Zechmeister" after its founder, L. Zechmeister, have seemed less than the Springer Imprint ever because the sequence' inauguration in 1938. it really is as a result probably not staggering to determine that the checklist of contributing authors, who have been presented a Nobel Prize, is sort of lengthy: Kurt Alder, Derek H.

Extra resources for An Annual publication of satisfactory methods for the preparation of organic chemicals

Example text

Um dies zu ermöglichen, muss die Membran für solche Substanzen permeabel sein. Dabei gibt es verschiedene Transportwege, die zur Permeabilität der Zellmembran beitragen und in den folgenden Abschnitten näher erläutert werden sollen. Der Transport von Gasen (z. B. CO2, O2) und lipophilen Substanzen durch die Zellmembran erfolgt durch Diffusion Diffusion durch die Lipidschicht der Membran ist ein wichtiger Transportmechanismus für sehr kleine Moleküle wie Gase (O2, CO2) oder für lipidlösliche Moleküle.

R. Klinke, H-C. Pape, St. 3 Transportwege durch die Zellmembran für bestimmte Ionen, so dass man die verschiedenen Ionenkanäle nach ihrer Ionenselektivität einteilen kann, z. B. in Na+-, K+-, Ca2+- und Cl–-Kanäle. Dies ist allerdings erst eine recht grobe Unterteilung. So gibt es beispielsweise ganz verschiedene Typen (und Genfamilien) von K+-Kanälen mit jeweils unterschiedlicher Struktur, Funktion, Regulation und Gewebeverteilung (S. ). Bei einer an der Regulation der Ionenkanäle orientierten Einteilung kann man folgende Gruppen unterscheiden: 1.

31). Dies tritt beispielsweise dann auf, wenn im Rahmen eines Diabetes mellitus (S. ) die Plasmaglucosekonzentration Dieses Dokument ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und darf in keiner Form an Dritte weitergegeben werden! R. Klinke, H-C. Pape, St. 3 Transportwege durch die Zellmembran Transportstoff + Affinität (~1/ KM ) [Na ] + [Na ] + Na Membran Carrier + –2 + [H ] Jmax Außenlösung Vesikel –1 A Transportrate J (nmol · s · cm ) + [H ] 2 H Jmax 2 überschießende Aufnahme 3 –9 1 4 Na -Aufnahme in die Vesikel (10 mol/mg) 0 J ·c aktuelle J = max Transportrate KM + c 0 5 KM 10 1 1 KM 1 = · + J c Jmax Jmax 1 B 0,5 1 Jmax 1 KM 0 + nur Na -Gradient + treibt Na -Aufnahme 0 0,5 1 c 1 0 1 lg Jmax – J [H ] = n · lgc – n · lgKM 1 C lg J Jmax – J 0,5 Steigung n 0 0 0,5 lg c 1 Abb.

Download PDF sample

An Annual publication of satisfactory methods for the preparation of organic chemicals by Organic Syntheses


by Michael
4.3

Rated 4.42 of 5 – based on 42 votes